Urlaubskalkulator

Anreise

Abreise

Frisches und Deftiges

Die Hochschober-Hütten-Tipps

Zwei urig-gemütliche Hütten gehören zum Hochschober. Etwa eine Stunde dauert die Wanderung vom Hotel zur Våstlhütte am Sam.
In knapp einer halben Stunde erreichen Sie die Karlhütte am Grünsee.

Urig und typisch: die Våstlhütte am Sam

Die Våstlhütte am Sam ist zu bestimmten Terminen geöffnet und das ideale Ziel für eine gemütliche Wanderung. Je nach Wetter ruhen Sie sich in der urigen Stube aus oder Sie sitzen im Freien und genießen den herrlichen Blick, der bis zu den Karawanken im Süden reicht. Zu essen und zu trinken gibt es Typisches aus der Region: von erfrischenden Säften bis zu fein zusammengestellten Brettljausen.

Typischen Hütten-Spezialitäten auf der Våstlhütte am Sam

Herzlich und köstlich: Die Karlhütte am Grünsee

Auf der idyllisch gelegenen Karlhütte am Grünsee freuen sich die Pächterinnen Andrea und Melanie über Gäste. Die Hüttenwirtinnen verwöhnen mit Selbstgemachtem wie Säften, Brot, Käse, Topfen, Schinken, Speck und Süßem. Sie sitzen entweder in der Stube oder genießen draußen die hervorragende Luft und den weiten Ausblick. Kleine Gäste begeistert vor allem der Streichelzoo. Zur Karlhütte sind Sie vom Hotel eine knappe halbe Stunde unterwegs.

Typischen Hütten-Spezialitäten auf der Karlhütte
Urlaubsanfrage

nach oben