HochschoberN für

HochschoberN für WinterurlauberInnen.

Über 40 hervorragend präparierte Pisten-Kilometer für SkifahrerInnen und SnowboarderInnen, zahllose Schnee-Wanderwege sowie mehr als 100 Inklusiv-Leistungen: Es gibt viele gute Gründe für einen winterlichen Aufenthalt im Vier-Sterne-Superior-Hotel Hochschober auf der Turracher Höhe.

Die ersten Sonnenstrahlen tauchen die schneebedeckten Gipfel in ein beinahe mystisches Licht. Man selbst taucht auch – in das glasklare Wasser des Turracher Sees. Ein paar Längen im beheizten Seebad des Hotel Hochschober lassen den Tag auf einzigartige Art beginnen.

Nach dieser herrlichen Erfrischung verwöhnt man seinen Gaumen. Dabei fällt es alles andere als leicht, sich zu entscheiden: Wählt man Räucherlachs oder Käsespezialitäten, greift man zu frischem Obst mit cremigem Joghurt oder lässt man sich ein Omelette ganz nach seinen Wünschen zubereiten?

Exzellent gestärkt macht man sich auf den Weg ins sogenannte Basislager. Hier flackert ein gemütliches Feuer im Kamin, während man sich seine frisch ionisierten Skischuhe anzieht. Dann kann es auch schon losgehen – mehr als 40 abwechslungsreiche Pistenkilometer warten nur darauf, entdeckt zu werden!

Hat man einige Stunden lang dem Skisport gefrönt, ist es an der Zeit für einen Einkehrschwung. Kein Ort ist hierfür besser geeignet als die AlmZeitHütte: Auf der windgeschützten Sonnenterrasse genießt man einen traumhaften Blick auf die umliegenden Gipfel sowie zünftige Hausmannskost – etwa in Form eines der legendären AlmZeitHütte Reindl-Gerichte.

Ist der Skitag zu Ende, beginnt die Entspannung. Im 5.000 Quadratmeter großen Wellness-Bereich mit Kristall-Spa und Panorama-Sauna lässt es sich vortrefflich erholen. Will man sowohl seinem Körper als auch seiner Seele etwas Gutes tun, gönnt man sich eine wunderbare Sultanswaschung im orientalischen Hamam.

Abends steht schließlich ein fünfgängiges Gourmet-Menü von Küchenchef Bernhard Jessenitschnig und seinem Team auf dem Programm. Ausgezeichnet mit 91 von 100 möglichen Punkten im renommierten Falstaff-Guide, werden Klassiker der österreichischen Küche sowie Spezialitäten aus dem Alpen- Adria-Raum mit regionalen Produkten zubereitet. Aber auch VeganerInnen kommen voll und ganz auf ihre Rechnung: Hier dominieren Speisen mit indischen, chinesischen und japanischen Einflüssen.

Winterurlaub deluxe.

  • Über 40 Pistenkilometer inklusive Funslope und Snowpark
  • Schneesicherheit durch Höhenlage und Beschneiungsanlage
  • Unzählige Wanderwege und Loipen (bei ausreichend Naturschnee)
  • Eislaufen am Turracher See
  • 5.000 m2 großer Wellness-Bereich mit Kristall-Spa
  • Beheiztes 25-Meter-Becken im Turracher See
  • Entspannung im orientalischen Hamam
  • Vielfältiges Frühstücks- und Mittagsbuffet
  • Fünfgängiges Gourmet-Menü, auf Wunsch vegan
  • Gratis W-LAN im gesamten Hotel
  • Über 100 Inklusiv-Leistungen

ab € 178,–

Jetzt buchen

Ski-Spezial-Wochen.

  • 10.-17.12.2017
  • 7.01-27.01.2018
  • 17.03-24.03.2018
  • 01.04.-08.04.2018
  • 7 Nächte inkl. 6-Tages-Skipass

ab € 1.351,–

Jetzt buchen

All rights reserved Salient.